Grünschnabel`s
                                                                  Windelservice



Wussten Sie schon, ...
  • dass eine feuchte Baumwollwindel am Baby sogar von Vorteil ist? Nach Aussage von Dr. Susanne Lindner, Kinder- und Jugendärztin, wirkt der Harnstoff im Urin schützend und stabilisierend auf die Haut.
  • dass in Deutschland jährlich etwa 400.000 Tonnen Wegwerfwindeln entsorgt werden müssen?
  • dass dieser Müll bis zur vollständigen Verrottung ca. 500 Jahre auf Mülldeponien liegt?
  • dass sich in Wegwerfwindeln ein Hitzestau bildet, der Hautreizungen und Allergien hervorrufen kann?
  • dass Kinder, die mit Stoffwindeln gewickelt werden, früher sauber sind?

Heutige Wickelsysteme ...

haben nichts mehr mit den einfachen dünnen Mullwindeln von vor 30 Jahren zu tun und
  • sind mehrlagige hochsaugfähige Stoffwindeln
  • sind einfach, bequem und sicher
  • sind luftdurchlässig. Die Temperatur in einer Stoffwindel ist nach Untersuchungen um 1-3°C geringer als in einer Plastikwindel, was möglicher Zeugungsunfähigkeit oder Hodenkrebs vorbeugen helfen kann.
  • unterstützen die Hüftgelenksentwicklung durch die natürliche Breitwickelmethode und helfen eine Hüftfehlstellung zu vermeiden.
  • fördern ein um ca. 6 Monate früheres Trocken werden und schonen somit Ihren Geldbeutel.


 Die Hebammenpraxis Grünschnabel bietet einen Windelservice an.

Mehr Informationen finden Sie unter

oder telefonisch bei Maik Gentzsch unter 0160/8105237